Gesundheitstipps

Teil 2 der Sportlife Gesundheitstipps

Erfahren Sie hier 5 wichtige Fakten zum Thema Gesundheit. Hier stellen wir Ihnen nützliche Tipps zur Verfügung die sich in der Vergangenheit schon positiv bewährt haben.

Bereiten Sie Ihre Lebensmittel schonend zu

Kleine Änderungen in Ihrer Ernährung können Wunder bewirken. Besonders Ihr Körper und Geist wird es Ihnen danken, indem Sie einfach leistungsfähiger werden. Greifen Sie zu mageren Fleisch anstatt zum fettigen. Dünsten und Dämpfen Sie Ihre Lebensmittel anstatt Sie zu kochen oder zu braten. So meiden Sie gesättigte Fettsäuren, welche für den Körper ungesund sind. Außerdem erhalten Sie dann alle nötigen Stoffe aus den Nahrungsmittel, da Sie diese schonend zubereiten. Je stärker Sie Lebensmittel behandeln desto weniger werden diese Ihnen nützen.

Reduzieren Sie Ihren Alkoholkonsum

Heutzutage geht fast keine Party mehr ohne Alkohol. Dabei werden die Gefahren deutlich unterschätzt. Alkohol reduziert Ihre Fettverbrennung und klaut Ihnen wichtige Vitalstoffe, die Ihr Körper benötigt um zu funktionieren. Da Alkohol ein Gift ist, arbeitet Ihre Leber auf Hochtouren, weil sie das wichtigste Organ zur Entgiftung ist. Treiben Sie dann Sport, haben einen stressigen Arbeits- oder Alltag, oder andere Herausforderungen im Leben zu meistern, dann werden diese Vorhaben deutlich erschwert. Ferner sinkt Ihre Leistungskurve über den Tag.

Superstar Tomate

Tomaten enthalten Lycopin. Dieser Stoff entfaltet sich dann wenn Sie die Tomaten erhitzen. Deshalb sollten Sie anstatt zur Sahne-Sauce auf jeden Fall zu einer schmackhaften Tomaten-Saucen greifen. Noch steckt die Forschung in den Kinderschuhen, jedoch ist schon jetzt festzuhalten, dass die Tomate viele positive Eigenschaften auf Ihren Körper hat. Dabei reicht es jeden zweiten Tag eine Tomate zu essen.

Essen Sie Ihr Frühstück

Die meisten Menschen die abnehmen möchten lassen das Frühstück ausfallen. Dies ist ein schwerer Fehler, wenn Sie wirklich Erfolg haben möchten. Nachdem Schlafen ist der Körper in einer Phase in der er Nahrung braucht. Lassen Sie dann diese weg, signalisieren Sie Ihrem Körper Notstand. Vielmehr nehmen Sie dann noch mehr Gewicht zu anstatt welches zu verlieren. Nehmen Sie ein ausgewogenes Frühstück mit Obst, ballaststoffreichen Müsli, fettarmer Milch oder Joghurt zu sich.

Schlafen Sie ausreichend

In der Nacht erholt sich Ihr Körper und Geist von allen Strapazen des Tages. Auch werden dann Lerninhalte besser verinnerlicht. Schlaf hat eine regenerierende Wirkung auf alle Ihre Systeme. Haben Sie zu wenig Schlaf, dann leidet Ihre Konzentrationsfähigkeit, Sie werden sich unruhig, gereizter, gestresster usw. fühlen. Deshalb sollten Sie mindestens 8 Stunden Schlaf haben. Vorschlafen ist übrigens ein Mythos der sich verbreitet hat.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung.

2013 Claussen Consult GmbH all rights reserved.